Nr. 1 Functional Training Experte in Europa
Über 1.000 Produkte
Mehr als 100.000 zufriedene Kunden


Regeneration: Schlüssel zur Steigerung deiner Leistungsfähigkeit


Höher, schneller, schwerer – egal, wie deine Ziele aussehen: Dein Körper braucht Pausen, um sich zu erholen. Die funktionellen Anpassungen finden nämlich überwiegend nicht während der Trainingsarbeit statt, sondern in der Regenerationsphase. Um es Dir leichter zu machen, liefern wir dir Tipps, wie Du deine Regeneration verbessern kannst. Plus erklären wir dir nochmal, warum eine ausreichende Erholung wichtig ist.

Welchen Einfluss die Regeneration auf deine Leistungsfähigkeit hat:

1. Regeneration

Die Regeneration nach dem Training beschreibt, wie gut sich der Körper nach der Belastung wieder erholen kann. Genauer ist damit die Wiederherstellungsfähigkeit gemeint.

Nach dem Training verfällt der Körper in eine katabole Phase, d.h. er ist geschwächt und Stoffwechselprodukte werden abgebaut. Deshalb ist eine Erholungsphase wichtig, da die Energiereserven wieder gefüllt und verbrauchte Stoffwechselprodukte abtransportiert werden (anabole Phase).

2.
 Prinzip der Superkompensation

Training ist gewollter Stress und bringt den Körper aus dem Gleichgewicht, v.a. wenn der Trainingsreiz neu oder höher als gewohnt war. Während der Erholungsphase werden neue Kräfte gesammelt und der Organismus versucht in dieser Zeit besser zu werden. 
D.h. man kann die gleiche Belastung beim nächsten Training einfacher bewältigen und wird in dem Sinne leistungsfähiger. Dieser Effekt wird als Superkompensation definiert.

3. Dauer der Regeneration 

Wie viel Pause nötig ist, um optimal zu regenerieren oder vom Effekt der Superkompensation zu profitieren, lässt sich nicht pauschal sagen. Alter, Gesundheit, Gewicht, Trainingszustand und Tagesform sind nur wenige von vielen Faktoren, die ausschlaggebend für die Regenerationszeit sind.

Take Home Message

·        Regeneration ist mehrdimensional: Training, Ernährung und Lifestyle sind entscheidende Faktoren.

·        Plane genügend Zeit ein, um dich von dem Training zu erholen.

·        Ein erholsamer Schlaf ist wichtig für eine optimale Regeneration.

·        Bewege dich am Erholungstag moderat (z.B. lockeres Laufen, Radfahren, Spazieren).

·        Der Abtransport verbrauchter Stoffe wird gefördert und die Regeneration beschleunigt.

·        Warm-up und Cool-down sollten feste Bestandteile des Trainings sein.

·        Dein Körper wird auf die Einheit vorbereitet und im Cool-down beginnt bereits die Erholung.

·        Achte auf eine ausreichende Nährstoff- und Flüssigkeitszufuhr. Wer sich gesund und ausgewogen ernährt, unterstützt seinen Körper gezielter bei der Regeneration.



10 Artikel verfügbar
Hyperice - Vyper 3.0

225 , 95 € *

11 Artikel verfügbar
Normatec - Lower Legs

499 , 00  € *

5 Artikel verfügbar
Hyperice - Venom 2 Bein

299 , 00  € *

16 Artikel verfügbar
33 Artikel verfügbar
53 Artikel verfügbar
Hyperice - Venom Go

179 , 00  € *

24 Artikel verfügbar
21 Artikel verfügbar
45 Artikel verfügbar
Hyperice - Hypervolt 2

249 , 00  € *



Worüber möchtest du mehr erfahren?
           

Erhalte News und Inhalte rund um das Thema Functional Training